Feuerlaufen 2017-07-04T21:50:59+00:00

Feuerlaufen

Überwinden Sie Ihre Ängste
und gehen Sie über glühende Kohlen!

Nicht weil es schwierig ist,
wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen,
ist es schwierig!

(Sokrates)

Das Feuerlaufen

Den Feuerlauf gibt es seit Jahrtausenden von Jahren auf allen Kontinenten der Erde. Feuerlaufen galt immer als Weg der persönlichen Stärkung und durfte in den verschiedensten Kulturen nur von Hohenpriestern und Medizinmännern durchgeführt werden. Er galt und gilt heute noch als Element der Reinigung und als beeindruckender Weg um das Selbstbewusstsein zu stärken und „scheinbar Unmögliches“ möglich zu machen.

Feuerlaufen

Feuerlaufen

Wie gefährlich ist es über das Feuer zu gehen?

Das Feuerlaufen ist nicht ungefährlich und sollte keinesfalls ohne erfahrene Trainer durchgeführt werden. Die glühenden Kohlen erreichen eine Temperatur von 700 bis 900 Grad. Eine intensive Vorbereitung befähigt die Teilnehmer, unverletzt über das Feuer zu gehen und diese Erfahrung anschließend im Leben optimal für sich zu nutzen. Es gibt auch während dem Seminar keine Verpflichtung über das Feuer zu gehen, jeder Teilnehmer trifft seine eigene Entscheidung!

Sind Vorkenntnisse erforderlich?

Nein! Es sind keine Vorkenntnisse oder keine mentalen Fähigkeiten erforderlich. Alles was Sie dazu brauchen, schlummert in Ihnen – wecken Sie die Kräfte, die nur darauf warten, aktiviert zu werden.

© Peter Ebert;

Kleidung

Bequeme Freizeitkleidung – z.B. Jogging-Anzug, warme Jacke und Turnschuhe nicht vergessen! Schäden die beim Aufbau des Holzstoßes, durch das Feuer oder den Funkenflug entstehen können, werden nicht ersetzt (bis dato entstanden keine Schäden).